Herzlich willkommen bei constagCUBE®

constagCUBE® ist modulares, kostentransparentes und effizientes Service Management aus einer Hand für mittelständische Unternehmungen. Sie beziehen bedarfsgerecht ein Set von Tool-unterstützten, erprobten, organisatorischen Massnahmen und Abläufen für Ihre IT-Organisation.
constagCUBE® ist Service Management as a Service (SMaaS).

constagCUBE® befähigt Ihre IT-Organisation, der Zukunft von Smart Factory, Smart Products und Werkplatz 4.0 kompetent und effizient zu begegnen.

constagCUBE®
meistert den IT-Alltag

Das CUBE Konzept

Das CUBE Konzept

Das Konzept von constagCUBE® besteht aus aufbauenden Layer welche die unterschiedlichen Best-Practice Empfeh­lungen von ITIL® in Form von sich ergänzenden constag CUBE® umsetzen. Der Maturität der IT-Organisation kann in Form des zweiten Reifegrades der constagCUBE® Rechnung getragen werden. Weitergehende Themenvertiefungen werden durch individuelle Optionen eines constagCUBE® durchgeführt. constagCUBE® können aus verschiedenen Layer kombiniert werden, vorausgesetzt diese bauen auf einander auf.

Sinneinheit Ein constagCUBE® ist immer eine erfüllende Sinneinheit und lässt sich effizient und funktionstüchtig implementieren.

Baukastensystem Die constagCUBE® können aufeinander aufbauend bedürfnis­orientiert im Baukastensystem kombiniert werden.

Individualität Die Summe der eingesetzten constagCUBE® ergibt eine
kundengerechte Service Management-Implementierung.

Ganzheitlicher Service Jede Seite des constagCUBE® repräsentiert spezifische In­halte. Jeder constagCUBE® erlaubt die orchestrierte Anwendung dieser Inhalte als Service.

constagCUBE®
state of the art Service
Management Services

Produkt

Erfolgreiches Service Management basiert auf Daten, Organisation, Prozessen, Tool und Training der IT-Mitarbeitenden. Der constagCUBE® umfasst all dies in klaren und strukturierten Service Management Bausteinen. Diese decken die verschiedensten IT-Problemfelder ab – von der Störungsbehandlung über die Qualitätsvereinbarungen mit der IT bis zu Desaster und Recovery Massnahmen.
constagCUBE® professionalisiert und standardisiert den IT-Alltag.

Layer 1, Economization

Economization Layer 1

Problemfelder

  • Nicht einheitlicher, unstrukturierter IT-Support

  • Mangelhafter Überblick über installierte Basis

  • Ungenügende Leistungs- und Prozess-Standardisierung

  • Unklare Abläufe und Verantwortlichkeiten

  • Kein Verwaltungssystem für Störungen und Anfragen

  • Fehlende Leistungstransparenz mangels Messbarkeit

  • Ungenügende Verwaltung der installierten Basis

  • Personenabhängigkeiten

  • Fehlender Leistungsnachweis der Mitarbeitenden – keine Messbarkeit

111. User Support
Ziel: Definierter, strukturierter, dokumentierter und organisierter IT-Support
Lösung: Ticketing (inkl. Service Request und
Berechtigungsvergabe)

121. Client Service
Ziel: Standardisierter, abgegrenzter und replizierbarer Arbeitsplatz Service
Lösung: Client Service Catalogue (1 Service, 3 Client Produkte)

131. Client Inventar
Ziel: Transparenz der installierten Basis, ermöglicht IT-Support Effizienz
Lösung: Client Asset Management (CMDB für 3 Client Produkte)

Layer 2, Automation

Automation Layer 2

Problemfelder

  • Intransparentes Leistungsangebot

  • Mangelnde Kenntnisse der Business Abhängigkeiten

  • Fehlende Leistungstransparenz mangels Messbarkeit

  • Medienbrüche bei Bestellprozessen

  • Unklares, unstrukturiertes Bewilligungsverfahren

  • Mehrkosten durch Verlust von Bestellungen

  • Personenabhängigkeiten, unklare Verantwortlichkeiten

  • Dezentrale Störungsverwaltung, mehrere Tools

211. Self Service
Ziel: Automatisierung & Webshop; standardisierte Bewilligungen; durchgängig rationelle Abwicklung
Lösung: Service Request; Berechtigungsvergabe (od. Consulting 1 Service, 3 Produkte)

221. Basic Services
Ziel: Übersicht des Infrastruktur Leistungs­angebotes; standardisiertes und abgegrenztes IT-Angebot
Lösung: Electronic Workplace Service Catalogue (5 Services mit je 5 Produkten)

231. Control Center
Ziel: Zentrale Störungsverwaltung; Planbarkeit für IT & Business; Professionalisierung des IT-Betriebs
Lösung: Event Management (ohne Monitoring); einfacher Wartungskalender

Layer 3, Visualization

Visualization Layer 3

Problemfelder

  • Blindflug im Informatik Umfeld

  • Kein Instrumentarium für Messwerte für Mitarbeitende und Management

  • Keine proaktive Steuerung oder Massnahmen

  • Keine Kennzahlen gesteuerte Mitarbeiterführung

  • Keine Aussagen bezüglich Qualität des Leistungsangebots der Informatik

  • Unklare Verantwortlichkeiten

311. Reporting
Ziel: Stufengerechte Transparenz durch definierte Auswertungen;
Lesbarkeit des IT-Betriebs
Lösung: KPI Konzept (111 / 131 / 231); Definition für 4 Tool-basierte KPIs

321. Reporting Plus
Ziel: Steigerung stufengerechter Transparenz durch Auswertungen;
Lesbarkeit des IT-Betriebs
Lösung: KPI Konzept (+ 411 / 511); Definition weitere 6 Tool-basierte KPIs

331. Reporting SLA
Ziel: Maximierung stufengerechter Transparenz durch Auswertungen;
Lesbarkeit des IT-Betriebs
Lösung: KPI Konzept (+ 211 / 232 / 431 / 521); Definition weitere 8 Tool-basierte KPIs

Layer 4, Specialization

Specialization Layer 4

Problemfelder

  • Intransparente oder keine definierte System-Verfügbarkeiten

  • System-Störungen durch unkoordinierte System-Veränderungen

  • Revisionsprobleme durch fehlende Nachvollziehbarkeit

  • Fehlende oder mangelhafte Transparenz in Businessprozessen / IT-Services

  • Keine Vereinbarungen bezüglich Qualität und Verfügbarkeit mit dem Business

  • Keine wiederkehrende Überprüfung der Service Level Agreements

  • Unklare Verantwortlichkeiten bezüglich Leistungserbringung

  • Kein Katastrophenschutz oder -vorkehrungen, IT-Governance Definitionen

511. Production Management
Ziel: Steuerung und Autorisierung von ope­rativen Änderungen; Reduzierung operativer Störungen
Lösung: Operatives Change Management; Deployment; Wartungsplanung

521. Satisfaction Management
Ziel: Vereinbarte IT-Dienstleistungen mit Business; geregelte Zusammenarbeit
Lösung: SLM Konzept; Governance light (Boards); Implementation

531. Desaster & Recovery
Ziel: Definierte Krisen-Szenarien; berechnete und vereinbarte max. Business Ausfälle im Krisenfall
Lösung: Risk Assessment; Business Impact Analyse (BIA)

Layer 5, Calibration

Calibration Layer 5

Problemfelder

  • Störungen durch unkoordinierte System­veränderungen

  • Veränderungen nicht Revisionstauglich oder nachvollziehbar

  • Fehlende oder mangelhafte Definition von businesskritischen IT-Services

  • Ungenügende Vereinbarungen bezüglich Qualität und Verfügbarkeit mit den Geschäftsbereichen

  • Unklare Verantwortlichkeit der Leistungserbringung

  • Ungenügender Katastrophenschutz

  • Fehlende IT-Governance Definitionen

511. Production Management
Ziel: Steuerung und Autorisierung von operativen Änderungen; Reduzierung operativer Störungen
Lösung: Operatives Change Management; Deployment; Wartungsplanung

521. Satisfaction Management
Ziel: Vereinbarte IT Dienstleistungen mit Business; geregelte Zusammenarbeit IT – Business
Lösung: SLM Konzept; Governance light (Boards); Implementation

531. Desaster & Recovery
Ziel: Definierte Krisen Szenarios; berechnete und vereinbarte max. Business Ausfälle im Krisenfall
Lösung: Risk Assessment; Business Impact Analyse (BIA)

Für weitere detaillierte Informationen nutzen Sie unser Anfrageformular.

Anfrage

constagCUBE®
liefert einen nachhaltigen
Business-Beitrag

Vorteile und Nutzen

Der constagCUBE® ist eine «state of the art» Service Management Implementation basierend auf Service Management as a Service (SMaaS). Dadurch können Firmen mit ihren Mitarbeitenden den Weg zur marktkonformen IT-Organisation schrittweise begehen.

Zur Prozess-Automatisierung setzen wir ein marktgängiges
IT-Service Management Tool auf Basis einer schweizerischen Cloud-Lösung mit allen Funktionen ein. Zusammen mit unserem professionellen Cloud-Partner gewährleisten wir die optimale Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse.

Mit constagCUBE® gewinnen Sie:

  • Effizienten IT-Support

  • Kosteneinsparungen durch aktive Verwaltung der Hardware

  • 24/7 Kundenschnittstelle via Self-Service Portal

  • Transparenz und Optimierungspotenzial durch abgegrenztes IT-Angebot

  • Kosteneffizienz durch Automatisierungen

  • Sensibilisierung für Businessprozesse

  • Lesbarkeit des IT-Betriebs mittels KPI-Auswertungen

  • IT-Wissensmanagement

  • SLA unabhängige Bearbeitung von Störungen

  • Änderungsmanagement auf Grund von wachsender

    Vernetzung und steigendem Wettbewerbsdruck

  • Planung von Notfall- und Kriseninterventionen

constagCUBE®
verbindet Mensch und Service
Management nachhaltig und
kosteneffizient

Team

Durch mehr als 20 Jahre Erfahrung im IT- und Führungs-Umfeld kennen wir die täglichen Herausforderungen einer IT-Organisation um einen stabilen und kosteneffizienten Service-Betrieb bereit zu stellen. Die constag Mitarbeitenden sind ergänzend auf hoher Stufe ITIL® zertifiziert.
Der IT-Mitarbeitende ist täglich Veränderungen, Anpassungen, Erweiterungen, Konsolidierungen, Einführungen etc. ausgesetzt. Wird er nur als «Einsatzmittel» oder eine «Ressource» betrachtet, führt dies zu Widerständen und negativen Emotionen. Diese werden sich als Qualitäts- und Effizienzprobleme in IT Services wie auch in den IT-Projekten äussern. Bei all unserem Handeln stehen die IT-Mitarbeitenden deshalb im Zentrum. Sie sind es, die tagtäglich ihre Dienstleistungen ihren Kunden gegenüber erbringen und damit für die Arbeitgeber Mehrwert erzeugen.
Diese Grundhaltung vertreten wir mit Leidenschaft.

Erich Stähli

Erich Stähli

Partner

Telefon:+41 44 586 97 70
Mobil: +41 79 623 27 52
Email: erich.staehli
Skype: constag.estaehli

Matthias Staufer

Matthias Staufer

Partner

Telefon:+41 44 586 99 35
Mobil: +41 79 339 17 79
Email: matthias.staufer
Skype: constag.mstaufer

Joe Brugisser

Joe Bruggisser

Senior Consultant

Telefon:+41 44 585 13 83
Mobil: +41 79 409 63 14
Email: joe.bruggisser
Skype: constag.jbruggis

Anfrageformular

Anfrage

Anfrage

Vorname*

Nachname*

Firma*

Adresse*

PLZ*

Ort*

Telefon*

E-Mail*

Bemerkungen



Ich interessiere mich für die folgenden Produkte


Layer 1, Economization

111 User Support
121 Client Service
131 Client Inventar

Layer 2, Automation

211 Self Service
221 Basic Services
231 Control Center

Layer 3, Visualization

311 Reporting
321 Reporting Plus
331 Reporting SLA

Layer 4, Specialization

411 Solution Management
421 APPL Services
431 Emergency Management

Layer 5, Calibration

511 Production Management
521 Satisfaction Management
531 Desaster & Recovery

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

*Pflichtangabe

Kontakt

constag ag
Kreuzlingerstrasse 12
CH-8560 Märstetten

Telefon +41 44 586 55 99
E-Mail info@constag.ch
www.constag.ch


constag® und constagCUBE® sind eingetragene Warenzeichen der constag ag. Die in diesem Dokument zur Verfügung gestellten Informationen unterliegen dem schweizerischen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und der Verwertung ausserhalb der Nutzung dieses Dokuments bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der constag ag. Das unerlaubte Kopieren und/oder Speichern der bereitgestellten Informationen ist nicht gestattet und somit strafbar.

© 2015 wmp senn gmbh, 8570 Weinfelden